Loading website

 

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Attentability legt großen Wert auf den Schutz von personenbezogenen Daten. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den Vorschriften des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) und weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften. Attentability,  sowie seine Mitarbeiter/-innen und für diesen tätige Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.

Verantwortlicher für die Datenerhebung, Datenspeicherung und Datenverwendung ist der

Verein Krisen Bewegen e.V.

Luisenstraße 39

06905 Bad Schmiedeberg.

Die persönlichen Daten der Teilnehmer/-innen werden elektronisch gespeichert und weiterverarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich für Verwaltungs- und Abrechnungszwecke gemäß den Vorschriften des Sächsischen Datenschutzgesetzes. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht, außer Attentability ist hierzu gesetzlich verpflichtet.

Folgende personenbezogene Daten werden durch Attentability im Rahmen seiner Tätigkeit von den Teilnehmer/-innen verarbeitet:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift/Kontaktdaten
  • Geschlecht
  • Kontodaten
  • Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse

Für Rückfragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung:

Sebastian Rudolf, Luisenstraße 39, 06905 Bad Schmiedeberg, info@attentability.com

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auch auf den Internetseiten des sächsischen Datenschutzbeauftragten.

2. Technische Umsetzung

Die Gestaltung, Umsetzung und Funktionalität der Website erfolgt durch Agentur Goldweiss Berlin, Stargarder Str. 33, 10437 Berlin, mail@agentur-goldweiss.de.

3. Protokollierung

Zugriffe auf die Website dvon Attentability werden in Log-Dateien protokolliert. Log-Dateien werden in der Regel von jeder Web-Seite angelegt, die Sie besuchen. Dies erfolgt anonym und dient lediglich statistischen Zwecken und unserem Bestreben, unser Online-Angebot weiter auszubauen.

Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, werden über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver übermittelt. Es handelt sich hierbei nicht um eine spezifische Funktion unserer Website, denn diese Daten werden ebenso beim Zugriff auf jede andere Website im Internet generiert. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge.

Wenn Sie die Verbindung zur Website beenden, ist auch die Aufzeichnung beendet. Die aufgezeichneten Daten werden nicht auf unserem Webserver gespeichert.

Personenbezogene Daten, die Sie uns während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite aktiv mitteilen, werden zum Zweck der Durchführung von Kursbuchungen und den damit verbundenen Serviceleistungen erhoben, gespeichert und verarbeitet (hierzu weiter unter Ziffer 6: Online-Kursbuchung und Online-Registrierung).

4. Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies auf Ihrer Festplatte mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten ab Ihrem letzten Besuch auf unserer Website gespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Website zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden.

5. Analysedienst und Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

6. Online-Kursbuchung

Zum Zweck der Durchführung von Kursbuchungen (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung) und für die damit verbundenen Servicedienste (z.B. Sicherstellung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Korrespondenz) erheben, speichern und verarbeiten wir während des Bestell- und Buchungsvorgangs personenbezogene Daten. Ebenfalls verwenden wir die personenbezogenen Daten, selbstverständlich anonymisiert, für statistische Zwecke, um unser Angebot zu optimieren. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich.

Ihre Daten werden dabei unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sicher übertragen. Sie erkennen dies an dem Symbol eines geschlossenen Vorhängeschlosses in der Adressleiste Ihres Browsers. Unsere Webseite ist durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.

Ohne Ihre Einwilligung wird Attentability Ihre personenbezogenen Daten nicht für Zwecke der Werbung oder Meinungsforschung nutzen.

Personenbezogene Daten können aus rechtlichen Gründen bis zu 12 Jahren gespeichert werden. Nach Ablauf dieser Zeit werden die personenbezogenen Daten datenschutzrechtlich vernichtet.

Werden Kurse ohne Verwendung der Online-Funktion gebucht (z.B. direkt vor Ort), so werden auch hier die gleichen personenbezogenen Daten, die zur Abwicklung der Vertragsbeziehung notwendig sind, erhoben und verarbeitet.

7. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten kann grundsätzlich an die am Attentability beteiligten Institutionen sowie Dienstleistern erfolgen, soweit dies zur Abwicklung der Vertragsbeziehung erforderlich ist. Dabei dürfen die weitergegebenen Daten von den Institutionen und Dienstleistern ausschließlich zur Vertragserfüllung verwendet und nicht weitergegeben werden.

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weitergegeben, wenn wir dazu gesetzlich oder durch Gerichtsbeschluss berechtigt oder verpflichtet sind (z.B. bei Strafverfahren) oder Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

8. Elektronische Post (E-Mail) und Nutzung der Kontaktformulare

Hinsichtlich Anfragen können Sie die Kontaktadressen im Kontaktbereich der Website Attentability.com nutzen.

Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Wir behandeln Ihre Daten entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzrechts und treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für deren Sicherheit. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Informationen, die Sie per elektronischer Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir die Nachricht auf dem Postweg an uns zu übermitteln.

Wir setzen Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

9. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

10. Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

11. Auskunfts- & Widerrufsrecht, Beschwerderecht

Die Einwilligung in die Datenerhebung, Verarbeitung und Weitergabe von personenbezogenen Daten der Teilnehmer/-innen ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dazu können Sie sich schriftlich, mündlich oder per E-Mail an Attentability wenden.

Teilnehmer/-innen haben das Recht

  • auf Auskunft über die zu ihm/ihr gespeicherten Daten
  • auf Berichtigung, sofern unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet wurden
  • auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • auf Datenübertragbarkeit

Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer/-innen auf einer Einwilligung beruht, besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Im Rahmen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde eingelegt werden. Dies ist in Sachsen der Sachsen-Anhaltinische Datenschutzbeauftragte, Otto-von-Guericke-Straße 34a, 39104 Magdeburg (Postanschrift).

Privacy Policy

1. General

Attentability places great importance on the protection of personal data. The collection, storage, and processing of personal data are carried out in accordance with the regulations of the Saxon Data Protection Act (SächsDSG), the Telemedia Act (TMG), and other relevant data protection regulations. Attentability, as well as its employees and service providers, are obligated to confidentiality and compliance with data protection provisions.

The data controller responsible for data collection, data storage, and data usage is:

Krisen Bewegen e.V. Association

Luisenstraße 39

06905 Bad Schmiedeberg

Germany

The personal data of participants is electronically stored and processed. The processing is exclusively carried out for administrative and billing purposes in accordance with the provisions of the Saxon Data Protection Act. Data will not be transmitted to third parties, unless legally required by Attentability.

The following personal data of participants are processed by Attentability as part of its activities:

  • First name, last name
  • Date of birth
  • Address/contact details
  • Gender
  • Bank details
  • Phone number and email address

For inquiries, our data protection officer is available:

Sebastian Rudolf, Luisenstraße 39, 06905 Bad Schmiedeberg, info@attentability.com

Further information about data protection can also be found on the website of the Saxon Data Protection Commissioner.

2. Technical Implementation

The design, implementation, and functionality of the website are provided by Agency Goldweiss Berlin, Stargarder Str. 33, 10437 Berlin, mail@agentur-goldweiss.de.

3. Logging

Accesses to the Attentability website are logged in log files. Log files are typically created by any website you visit. This is done anonymously and serves solely for statistical purposes and our aim to enhance our online offering.

When you visit our websites, data is transmitted to our web server via your internet browser. This is not a specific function of our website, as these data are also generated when accessing any other website on the internet. The following data is recorded during an ongoing connection between your internet browser and our web server:

  • Date and time of the request
  • Name of the requested file
  • Page from which the file was requested
  • Access status (file transferred, file not found, etc.)
  • Used web browser and operating system
  • Full IP address of the requesting computer
  • Transmitted data volume

When you end the connection to the website, the recording is also terminated. The recorded data is not stored on our web server.

Personal data that you actively provide to us during your visit to our website will be collected, stored, and processed for the purpose of course bookings and related services (more on this under Section 6: Online Course Booking and Online Registration).

4. Cookies

When accessing this website, we store cookies on your hard drive with a validity period of 6 months from your last visit to our website. We use these solely to identify you during this and subsequent visits to our website. Most browsers are set to accept the use of cookies, but this function can be turned off by you for the current session or permanently by adjusting your internet browser settings.

5. Analytics and User Behavior

Tracking (Web Tracking Systems) This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. („Google“). Google Analytics uses „cookies,“ which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of the website (including your IP address) will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. In case of activation of the IP anonymization, Google will truncate/anonymize the last octet of the IP address for Member States of the European Union as well as for other parties to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases, the full IP address is sent to and shortened by Google servers in the USA. On behalf of the website provider, Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators, and providing other services relating to website activity and internet usage to the website provider. Google will not associate your IP address with any other data held by Google.

The purposes of data processing are the evaluation of website usage and the compilation of reports on website activities. Based on the use of the website and the internet, further related services should then be provided. The processing is based on the legitimate interest of the website operator.

You can prevent the storage of cookies by adjusting your browser software accordingly; however, we point out that in this case, you may not be able to use all functions of this website to their full extent. You can also prevent Google from collecting the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) as well as the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available at the following link: Browser Add On to Deactivate Google Analytics.

In addition to or as an alternative to the browser add-on, you can prevent tracking by Google Analytics on our pages by clicking this link. An opt-out cookie will be installed on your device. This will prevent the collection by Google Analytics for this website and for this browser in the future, as long as the cookie remains installed in your browser.

6. Online Course Booking

For the purpose of carrying out course bookings (initiation, conclusion, processing, and reversal) and the associated services (e.g., ensuring correspondence between you and us), we collect, store, and process personal data during the order and booking process. We also use the personal data, of course, anonymized, for statistical purposes to optimize our offerings. No conclusion can be drawn about your person.

Your data will be encrypted and securely transmitted using software (SSL). You can recognize this by the symbol of a closed padlock in the address bar of your browser. Our website is protected against damage, destruction, and unauthorized access through technical measures.

Without your consent, Attentability will not use your personal data for advertising or market research purposes.

Personal data can be stored for up to 12 years for legal reasons. After this period, personal data will be deleted in accordance with data protection regulations.

If courses are booked without using the online function (e.g., directly on-site), the same personal data necessary for processing the contractual relationship will also be collected and processed.

7. Sharing Your Data with Third Parties

In principle, your data may be shared with the institutions and service providers involved in Attentability, as far as necessary for the processing of the contractual relationship. The data provided by the institutions and service providers may only be used for the fulfillment of the contract and may not be disclosed.

Furthermore, your personal data will only be disclosed to third parties if we are legally entitled or obligated to do so by court order (e.g., in criminal proceedings) or if you have given us your consent in advance.

8. Electronic Mail (Email) and Use of Contact Forms

Regarding inquiries, you can use the contact addresses in the contact section of the Attentability.com website.

If you send us an email or a message, we will only collect, store, and process your data to the extent necessary to process your inquiries and correspond with you. We treat your data in accordance with the provisions of data protection law and generally take the utmost precautions for its security. You can inquire about the data stored about you at any time.

Information sent to us via electronic mail (email) may be read by third parties during transmission. We generally cannot verify your identity and do not know who is behind an email address. If you want to send us confidential messages, we recommend sending the message to us by post.

We use filters against unwanted advertising („SPAM filters“), which in rare cases may mistakenly classify and delete normal emails as unwanted advertising. Emails containing harmful programs („viruses“) are automatically deleted by us in any case.

9. Use of Script Libraries (Google Web Fonts)

In order to display our content correctly and graphically appealing across browsers, we use script libraries and font libraries on this website, such as Google Web Fonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Web Fonts are transferred to your browser’s cache to avoid multiple loading. If your browser does not support or restricts access to Google Web Fonts, content will be displayed in a default font. Calling script libraries or font libraries automatically triggers a connection to the library operator. It is theoretically possible – currently unclear if and for what purposes – that operators of such libraries may collect data. You can find the library operator Google’s privacy policy here: https://www.google.com/policies/privacy/

10. Use of Google Maps

This website uses the Google Maps API to visually display geographical information. When using Google Maps, Google also collects, processes, and uses data about the use of map functions by visitors. More information about data processing by Google can be found in the Google Privacy Policy. You can also change your personal privacy settings in the Privacy Center. Detailed instructions for managing your data in connection with Google products can be found here.

11. Right to Information & Withdrawal,

Right to Complain Consent to the collection, processing, and sharing of personal data of participants is voluntary and can be revoked at any time with future effect. You can contact Attentability in writing, orally, or by email.

Participants have the right

  • to information about the data stored about them
  • to correction if incorrect personal data has been processed
  • to deletion or restriction of processing and objection to processing
  • to data portability
  • If the processing of personal data of participants is based on consent, the right to revoke the consent at any time, without affecting the legality of the processing carried out based on the consent until revocation.

As part of the processing of personal data, a complaint can be filed with the supervisory authority. In Saxony, this is the Data Protection Commissioner for Saxony-Anhalt, Otto-von-Guericke-Straße 34a, 39104 Magdeburg (postal address).